Geboren 1986 in Hanau. —— Schauspielstudium an der Hochschule für Musik & Theater Felix Mendelssohn Bartholdy, Leipzig, 2008 bis 2014. —— Volunteer Kulturpädagogik in Salem, Tamil Nadu, Indien, 2005 bis 2006.

Engagements —— Seit 2014 am Düsseldorfer Schauspielhaus. —— 2012 bis 2014 an den Wuppertaler Bühnen.

dhaus.de
Wuppertaler Bühnen

Foto: Annemone Taake

Hanna Werth – Fotocredit: Annemone Taake

Foto: Annemone Taake

„Es gibt Dinge, die man tun muss, sonst ist man kein Mensch, sondern nur ein Häuflein Dreck.“

—— Krümel in "Die Gebrüder Löwenherz" von Astrid Lindgren

Auszeichnungen —— Einladung zum Hanoch Levin Festival 2015 in Tel Aviv, Israel mit "Mord" (Regie Dedi Baron). —— Nachwuchsschauspielerin des Landes NRW 2013.

Gesangsausbildung —— Unterricht bei Stefan Seitz, Matts Johan Leenders und seit 2019 bei Inga Lühning.

Workshops —— Leitung von Theaterworkshops im zakk – Zentrum für Aktion und Kultur und in den Jugendclubs des Düsseldorfer Schauspielhauses.

Hanna Werth hat rote Haare, Schuhgröße 39 und findet, dass es Dinge gibt, die einfach nicht verhandelbar sind. Dazu gehören Spinat mit Kartoffeln & Spiegelei, Star Wars und Fußball.
                     

Datenschutz